Tantermauses
Alphorn Consort
 

Das Tantermauses Alphorn Consort ist ein genuin alpines Musikprojekt, das die simultane Verwendung von Alphörnern mit sechs unterschiedlichen Längen in den Stimmungen Es, F, Ges, G, As und B propagiert. Untereinander kompatible Alphörner in diesen Stimmungen werden zwar hergestellt, allerdings gibt es dafür bislang keine Kompositionen...

Das Tantermauses Alphorn Consort füllt erstmals diese Content-Lücke. Technisch ist es relativ einfach, für dreiteilige Alphörner Handrohre in unterschiedlichen Längen zu produzieren, musikalische Anwendungsgebiete dafür fehlen jedoch. Zwar gibt es schon lange hochent- und verwickelte Ventil-Systeme, die es ermöglichen, mit beispielsweise einem Alphorn in Ges chromatisch zu spielen, wodurch das Alphorn gleichsam zu einem Waldhorn wird und der virtuosen Selbstinszenierung mit Orchester- oder Big Band-Begleitung keine Grenzen mehr gesetzt sind. In der traditionellen Alphorn-Szene jedoch stoßen solche Innovationen - wie auch jene in Bezug auf ein alternatives Material - auf große Ablehnung.

Das Tantermauses Alphorn Consort hingegen spielt erstmals alle 41 nicht-redundanten Kombinationsmöglichkeiten in ebensovielen Kompositionen aus, wobei die Improvisation nicht zu kurz kommt, welche im gängigen Diskurs rund um das Alphorn ausgeblendet wird. Die Kompositionen sind von den jeweiligen Kombinationsmöglichkeiten (6 Duette, 14 Trios, 14 Quartette, 6 Quintette, ein Sextett) wesentlich mitbestimmt, aber ebenso Ausdruck einer alpin-globalen Existenzform in ihrer jeweils augenblicklichen Befindlichkeit.

Das Tantermauses Alphorn Consort ist kein whole consort, das lediglich aus Alphörnern verschiedener Längen besteht. Es ist ein broken consort, das sich mit Gitarren und Percussion, Gesang und Text vermischt, aber dennoch basal auf den gennannten sechs Stimmungen der Alphörner und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten fußt.

Das Tantermauses Alphorn Consort sonifiziert jene vermeintliche Reinheit der Alpen, die sich zwischenzeitlich als sehr infektiös herausgestellt hat... 

You can drive out nature with a pitchfork, but it always comes roaring back again.

(Kathleen Brennan, Tom Waits)

 .